Kommentare deaktiviert

Thomas Reumann neuer DKG-Präsident

Der Vorstandsvorsitzende der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft (BWKG), Thomas Reumann, wurde von der DKG-Mitgliederversammlung zum neuen Präsidenten der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) gewählt. Reumann wird damit Nachfolger von Alfred Dänzer, dessen Amtszeit zum Ende des Jahres ausläuft und der das Ehrenamt von 2012 bis 2014 bekleidete.

Es braucht eine Qualitätsoffensive für die Krankenhäuser, die deren Leistungen besser vermittelt, sagte der Reutlinger Landrat Thomas Reumann noch vor zwei Wochen auf der Medica. Gestern ist Reumann von der Mitgliederversammlung zum neuen Präsidenten der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) gewählt worden und hat nun an zentraler Position Gelegenheit, diese Offensive mitzugestalten. Man müsse wegkommen von der Fokussierung auf die mangelnde Finanzierung durch die Länder, so Reumann.

Lesen Sie hier mehr.

Teilen:

Related Posts