Kommentare deaktiviert

Beschwerdemanagement für Gesundheitseinrichtungen

Mit Beginn diesen Jahres wurde der Bundesverband Beschwerdemanagement Gesundheitseinrichtungen gegründet. Um das seit 2006 gleichnamige Netzwerk auf „eine neue eigenständige und unabhängige Basis zu stellen, wurde der Schritt der Vereinsgründung als BBfG gewählt”, heißt es in der entsprechenden Mitteilung.
Ziel des BBfG mit über 170 Mitgliedern aus deutschsprachigen Ländern ist der Erfahrungsaustausch, die kollegiale Beratung und die Fortbildung von sogenannten Beschwerdemanagern in Krankenhäusern. Langfristig will der Verein Empfehlungen für Mindeststandards im Lob- und Beschwerdemanagement entwickeln. Gesetzlich vorgeschrieben ist das Beschwerdemanagement in deutschen Kliniken seit 2013.

Lesen Sie hier mehr.

Teilen:

Related Posts